CloudSigma startet das erste SSD-Speicherprodukt in einer öffentlichen Cloud-IaaS

Das SSD-Speichersystem von CloudSigma eliminiert I/O-Engpässe und ermöglicht eine höhere Performance in öffentlichen Multi-Tenant-Cloud-Umgebungen.

CLOUD COMPUTING EXPO WEST, SANTA CLARA, Kalifornien – November 8, 2011

CloudSigma, der internationale Anbieter von reinen Cloud-Servern und virtuellen Datenzentren, startete heute auf der 2011 Cloud Computing Expo das erste gewerbliche Solid-State Drive (SSD)-Speichersystem für eine öffentliche Cloud-IaaS-Umgebung. Die neue Lösung dient dazu, zunehmende Speicherengpässe und Performance-Schwankungen in der Cloud zu beseitigen, die herkömmliche Magnetspeicherlösungen verursachen, da sie mit den Anforderungen an eine Multi-Tenant-Umgebung nicht Schritt halten konnten. Mit dem SSD-Speichersystem von CloudSigma können Firmen sogar in öffentlichen Multi-Tenant-Cloud-Umgebungen eine höhere Performance erreichen als mit dedizierten oder privaten Cloud-Arrangements. CloudSigma hat schon in einem frühen Stadium die Bewältigung des explosionsartigen Anstiegs von I/O-Operationen, der durch eine wachsende Servervirtualisierung verursacht wird, als Haupterfolgsfaktor für seine Cloud erkannt.

Der zunehmende Einsatz von virtuellen Systemen verursachte eine enorm hohe Anzahl von Zufalls-I/Os zwischen virtuellen Maschinen (VMs) und Magnetspeichersystemen. Da I/O-Operationen in öffentlichen Multi-Tenant-Cloud-Umgebungen sogar in noch höherem Maße zufallsbedingt sind, können Magnetspeicherlösungen, die von physikalischen, sich drehende Festplatten abhängen, hier einfach nicht mithalten. Außerdem sind die Pfade zu den Speichersystemen begrenzt, und die Zunahme von I/O-Störungen verursacht einen massiven Performance-Engpass bei Speichersystemen und Netzwerken. Dies passiert insbesondere, weil Magnetspeicher lediglich ein paar Tausend I/O-Operationen pro Sekunde verarbeiten können, d.h. sie zwingen die heutigen leistungsstarken CPUs dazu, auf die Beendigung der I/O-Transaktionen zu warten, und verzögern dadurch Datenzugriff, Ressourcen und Performance. Darüber hinaus wird laut einer IDC-Studie der Umsatz bei virtuellen Servern, für öffentliche Clouds bis zum Jahr 2014 auf 718 Millionen US-Dollar anwachsen. Damit wird der I/O-Speicherengpass eine immer stärker werdende Herausforderung für Firmen, die in die Cloud investieren, es ergibt sich ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis und es entstehen Cloud-Migrationsprobleme für die Infrastruktur, die eine stabile, sehr hohe Speicherperformance benötigt.

Mit einer SSD-Speicherlösung von CloudSigma können Firmen jedoch ein abgestuftes Speichersystem gestalten, wobei kritische Anwendungsdaten und Dateien auf einem SSD abgelegt werden, was die CPU-Wartezeit effektiv eliminiert. Dieses mehrstufige Drive-to-Server-Modell verbessert die Systemleistung in erheblichem Maße, weil die Eliminierung der CPU-Wartezeit zu einer besseren Ressourcennutzung und einem optimaleren Preis-Leistungs-Verhältnis führt. Da ein SSD-Speicher außerdem im Gegensatz zu Magnetspeichern keine beweglichen Teile hat, kann er die öfter auftretenden I/O-Belastungen in öffentlichen Cloud-Umgebungen bewältigen und dabei ohne Verzögerungen ein höheres Performance-Level aufrecht erhalten. Dies ermöglicht eine bedeutend höhere I/O-Bandbreite mit geringeren und stabileren Datenzugriffslatenzen. Um die heutzutage geforderten höheren Bandbreiten und geringeren Latenzzeiten zu unterstützen, hat CloudSigma bereits seine Cloud auf das 10GigE-Networking nachgerüstet.

„Viele Unternehmen versuchen, Speicherprobleme in der Cloud durch das Hinzufügen von weiteren Servern mit Magnetspeichern zu bewältigen; dies schafft jedoch bei den EDV-Ressourcen nur ein Missverhältnis mit nicht voll ausgelasteten Servern, überdimensionierten Speicherlaufwerken, übermäßig hohen Kosten und ausuferndem Speicherplatz”, sagte Patrick Baillie, CEO von CloudSigma. „Mit unserem neuen SSD-Speicherprodukt können Unternehmen zum ersten Mal den Zufallscharakter von I/O-Belastungen in öffentlichen Clouds bewältigen und gleichzeitig die notwendigen Server auf ein Minimum beschränken sowie bedeutende Kosteneinsparungen realisieren. Weil die Speicherleistung von Festplattenlaufwerken nicht mit der Server-Performance oder den Netzwerkbandbreiten schritthalten konnte, war die Eingliederung einer SSD-Speicherlösung eine Notwendigkeit, welche den Umfang an EDV-Aufgaben, die unsere öffentliche Cloud effektiv bewältigen kann, bedeutend erweitern wird.”

CloudSigma stellt seine neue SSD-Speicherlösung auf der Computing Expo 2011 am Messestand Nr.915 vor. Wenn Sie Medienvertreter oder Analytiker sind und ein Treffen vereinbaren möchten, nehmen Sie bitte per E-Mail über cloudsigma@marchpr.com oder telefonisch über die Nummer (USA) 617-960-9877 mit < a href="mailto:cloudsigma@marchpr.com">Meredith Eaton Kontakt auf.

Über CloudSigma

CloudSigma ist ein reiner Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider, der sowohl in Europa als auch in den USA hochverfügbare, flexible CloudServer- und CloudHosting-Lösungen für Unternehmen anbietet. CloudSigma ist der individualisierbarste Cloud-Provider auf dem Markt, der seinen Kunden die volle Kontrolle über ihre Cloud ermöglicht und seinen Usern keinerlei Beschränkungen in Bezug auf den Einsatz ihrer Computer-Ressourcen auferlegt. CloudSigma bietet seinen Kunden individuelle Datenverarbeitung, Speicher, Netzwerke und andere fundamentale Computer-Ressourcen und ermöglicht ihnen auch den Einsatz von frei wählbaren Betriebssystemen oder Anwendungen mit vollem Root/Administrator-Zugang. Das Ergebnis ist die leistungsfähigste Cloud zum günstigsten Preis.

Mit Infrastrukturen in den europäischen Cloud Hubs von Interxion und im SwitchNap-Datencenter von Las Vegas hat CloudSigma Einrichtungen von höchster Qualität ausgesucht, um seine innovative Infrastruktur zu unterstützen. CloudSigma erfährt zunehmend Anerkennung für seine fortschrittlichen Leistungen in der Cloud-IaaS-Branche und wurde im Jahre 2010 unter die Top 25 der europäischen Cloud-Anbieter gewählt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.CloudSigma.com oder folgen Sie unserem Unternehmen auf @CloudSigma.

Kontakte

March Communications
Meredith L. Eaton
+1 617-960-9877
cloudsigma@marchpr.com

Download Best WordPress Themes Free Download
Premium WordPress Themes Download
Premium WordPress Themes Download
Premium WordPress Themes Download
online free course
download huawei firmware
Download Nulled WordPress Themes
free download udemy paid course

This post is also available in: Englisch, Spanisch, Bulgarisch